JUMS-News im April

Liebe JUMS-LeserInnen,

seit zwei Wochen ist nun das Sommersemester gestartet und zwar anders als alle bisherigen Semester. Lese im aktuellen Newsletter, wie Studierende strukturiert und organisiert in das digitale Sommersemester starten können, welche neuen Beiträge mit Hilfestellungen für Studierende zu Abschlussarbeiten in unserem Blog auf Dich warten und wie unsere Praktikantin Theresa Kriecherbauer ihre Zeit bei uns trotz Corona absolvierte. Lerne außerdem unsere beiden neuen Mitglieder des Advisory Editorial Boards kennen.

Viel Spaß bei der Lektüre unserer JUMS-News und stay safe!


1.  Start ins digitale Sommersemester

Dieses Semester ist für alle Hochschulen, Studierende und Lehrende aufgrund der Corona-Situation anders. Keine Präsenzveranstaltungen, sondern Online-Vorlesungen und Seminare. Vorerst wird das gesamte Sommersemester virtuell durchgeführt und stellt alle vor neue Herausforderungen. Wie es Studierende trotz der aktuellen Umstände erfolgreich und vor allem organisiert durch das Sommersemester schaffen, haben wir im aktuellen Blogbeitrag zusammengefasst.
JUMS_digSem


2. Hilfestellungen für die Abschlussarbeit 

Seit einigen Monaten veröffentlichen wir auf unserem Blog regelmäßig Beiträge rund um die Frage “Wie schreibe ich eine gute Abschlussarbeit?” Von der Themenfindung, über die Bewältigung der Schreibblockade bis hin zu der Anfertigung eines gelungenen Abstracts. Ebenso haben wir nun alle bei JUMS publizierten Abschlussarbeiten nach Fachbereichen sortiert, um Studierenden Anregungen und Inspirationen für die eigene Abschlussarbeit zu liefern. Regelmäßig kommen nun neue Beiträge hinzu.
Schauen Sie gerne bei uns auf dem Blog vorbei!

Wenn Sie Anregungen oder Wünsche für Beiträge haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an redaktion@jums.academy!
JUMS_1 JUMS_2
JUMS_3 JUMS_4


3. Verstärkung im Advisory Editorial Board

Ab sofort wird unser Advisory Editorial Board von zwei neuen Mitgliedern wissenschaftlich unterstützt. Zum Einen Prof. Dr. Bastian Amberg, Juniorprofessor für Advanced Decision Analytics von der Freien Universität Berlin. Zum Anderen Prof. Dr. Catherine Cleophas, Inhaberin der Professur für Service Analytics an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Wir freuen uns sehr, dass beide unser Journal Junior Management Science unterstützen.


4. Praktikum bei JUMS

Ab Anfang März hatten wir unsere erste Praktikantin im JUMS-Büro in München. Theresa Kriecherbauer hat uns für sechs Wochen tatkräftig unterstützt und konnte viele Einblicke bei uns gewinnen. Wie ihr Praktikum bei uns im Office war und wie sie es trotz der Corona-Situation weiterführen konnte, hat sie uns in einem  Blogbeitrag beschrieben.
JUMS_Prakt


5.  Autoreninterviews 

Wie wirkt sich die interne Rotation des verantwortlichen Prüfungspartners auf die Prüfungsqualität aus? Mit dieser Fragestellung hat sich Lina Carine Puschmann in ihrer Bachelorarbeit beschäftigt, Antworten darauf gibt es im aktuellen Autoreninterview zu lesen. 

Algorithmen sind in unserem Leben nicht  mehr wegzudenken, doch inwiefern sind diese schon in der Finanzberatung vorzufinden? Carl Justus Nowak beschäftigte sich in seiner Bachelorarbeit mit der Fragestellung, inwiefern sich durch die Beratung durch Robo Advisor das Anlageverhalten ändert. Welche Änderungen eine Beratung basierend auf Algorithmen mit sich bringt und unter welchen Umständen eine solche Beratung überhaupt geeignet ist, gibt es im aktuellen Autoreninterview zu lesen.
JUMS_Autor2 JUMS_Autor4


6. Letze Chance auf den Supermaster

Die Bewerbungsfrist für den Supermaster der WirtschaftsWoche ist auf den 01.05.2020 verlängert worden.

Bedingungen des SUPERMASTER: 
Die Bewerber brauchen eine final benotete und bestandene Master-Thesis mit Wirtschaftsbezug von einer Hochschule aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz – sowie eine Bewertung, die nicht mehr als zwölf Monate zurück liegt.

Hier geht es zur Bewerbung.
JUMS_werbung

Herzliche Grüße sendet Ihnen und Euch das JUMS-Team aus München!

Wollen Sie demnächst regelmäßig über die JUMS-NEWS informiert werden? Dann können Sie sich hier einfach für unseren Newsletter anmelden.