Das wissenschaftliche Journal für Bachelor- und Masterarbeiten der Betriebswirtschaftslehre

Wie funktioniert JUMS?

Junior Management Science ist das Journal für herausragende Bachelor- und Masterarbeiten der Betriebswirtschaftslehre. Student:innen können ihre Arbeiten kostenlos einreichen. Nach einer ersten Prüfung durch unsere Departementeditor:innen durchlaufen die Arbeiten einen double-blind Peer Review-Prozess. Zwei fachgebietsspezifische Wissenschaftler:innen („Peers“) bewerten die Arbeiten unabhängig voneinander. Da die Arbeiten und Review-Ergebnisse anonymisiert werden, erfahren weder die beiden Reviewer:innen noch der/die Autor:in, wer der jeweilige Gegenpart ist („double-blind“).

Die am besten bewerteten Arbeiten veröffentlichen wir quartalsweise im sogenannten „Open Access“-Verfahren. Dadurch kann jede:r weltweit kostenfrei auf die Arbeiten zugreifen und diese zitieren. Ein Advisory Editorial Board mit über 50 Professor:innen von mehr als 30 Hochschulen aus 5 Ländern garantiert die wissenschaftliche Qualität des Review-Prozesses und der publizierten Arbeiten. Weitere Informationen gibt es hier.

Mehr Erfahren

„Ich kann nur jedem Studierenden ans Herz legen, die Abschlussarbeit bei JUMS einzureichen. Meine Masterarbeit wurde veröffentlicht und bereits zitiert, was mir jetzt – als wissenschaftliche Mitarbeiterin – einen Vertrauensvorsprung bei seniorigeren Wissenschaftlern ermöglicht.“

Nadine Chochoiek, Technische Universität München.

„Eine Einreichung bei JUMS erzeugt keine Kosten und erfordert keine zeitintensiven Anpassungen an der Arbeit. Sie liefert aber in jedem Fall wertvolles Feedback zur eigenen Arbeitsweise. Mir hat sie zudem meine erste wissenschaftliche Publikation sowie meinen ersten Vortrag auf einer wissenschaftlichen Konferenz beschert.“

Tom Zeissler, Wirtschaftsuniversität Wien.

Prof. David Seidl, PhD
Prof. David Seidl, PhD
Strategie, Organisation, Ethik und Nachhaltigkeit

Universität Zürich

Prof. Dr. Christian Koziol
Prof. Dr. Christian Koziol
Banken und Finanzierung

Universität Tübingen

Prof. Dr. Gunther Friedl
Prof. Dr. Gunther Friedl
Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Controlling

TU München

Mehr erfahren
Community
„Das double-blind Review-Verfahren von JUMS schafft hochschulübergreifende Transparenz und steigert die Anreize zu herausragenden Leistungen.“

Prof. David Seidl, PhD,
Universität Zürich

„Die Abschlussarbeit ist das Aushängeschild der akademischen Ausbildung – hervorragend, dass wir nun die besten würdigen können.“

Prof. Dr. Sabine T. Köszegi,
Technische Universität Wien

„Die Abschlussarbeiten unserer Absolventen sind zum Teil von beeindruckender Qualität und liefern einen eigenständigen wissenschaftlichen Beitrag. Durch JUMS sind diese endlich frei zugänglich und gehen für weitere wissenschaftliche Arbeiten nicht verloren.“

Prof. Dr. Tobias Kretschmer, Ludwig-Maximilians-Universität München

Junior Management Science e.V.
Unsere Förderer
Joachim-Herz-Stiftung
„Wir befürworten nachdrücklich die Mission von JUMS,
frühzeitiges Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten zu fördern.“

Der Vorstand des VHB, Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

Bekannt aus
Orange Handelsblatt
Wirtschaftswoche
Süddeutsche Zeitung